p Schritte zum Zusammenbau der Krippe zu Hause

Die Krippe ist ein Grundnahrungsmittel in Häusern, die die Weihnachtsstimmung genießen. Es ist ein tief verwurzelter Brauch unter Krippe, die am 8. Dezember montiert wird, der mit dem Tag der Unbefleckten Empfängnis zusammenfällt. Von controllers.net bringen wir Ihnen 9 Schritte zum einfachen Zusammenbauen der Krippe zu Hause.

1. Improvisiere nicht

Das Erfolgsgeheimnis liegt in einer guten Planung. Überlegen Sie sorgfältig, was Sie brauchen und wo jedes Element oder jede Figur hingehört.

2. Gute Lage

Der erste Schritt beim Aufbau einer Krippe ist die Entscheidung, wo sie platziert werden soll. Vergessen wir nicht, dass der Zweck der Krippe darin besteht, Weihnachten zu feiern, also muss sie sich in dem Raum befinden, in dem Sie sie feiern. Aus diesem Grund sind die drei besten Optionen normalerweise das Wohnzimmer, das Esszimmer oder der Flur.

3. Überprüfen Sie Material aus den Vorjahren

Ein sehr wichtiger Schritt, bevor es losgeht, ist, die Kartons der vergangenen Jahre, die wir eingelagert haben, zu entstauben und alles zu überprüfen, was wir nutzen können und was wir kaufen müssen. Es ist auch in der Regel Tradition, jedes Jahr etwas Neues einzubauen, eine Figur, neue Lichter ... Entscheiden Sie sich für die Neuzugänge und kaufen Sie die neuen Elemente.

9 Schritte, um die Krippe zu Hause einzurichten

4. Die Dekoration

Es hängt von der Art der Krippe ab, wenn es eine bestimmte Größe hat, benötigen Sie Elemente wie künstliches Moos, Elemente der Natur oder Gemüse, Holz ... Auf der anderen Seite, wenn es klein ist, einige Weihnachtskugeln und eine Girlande aus Lichtern oder Streifen von LEDs um Atmosphäre zu schaffen oder mit dem Effekt Tag Nacht zu spielen, wird ausreichen. Die Dekoration variiert auch mit dem Stil der Figuren, hebräisch, neapolitanisch, traditionell.

5. Die Basis der Krippe

Die gewählte Oberfläche für die Platzierung ist ebenfalls sehr wichtig. Es sollte eine feste Basis sein, an einem Ort, der nicht stört. Außerdem müssen Sie bedenken, dass der gewählte Tisch oder die gewählte Stütze für lange Zeit nicht verwendet werden kann (bei den meisten Puristen bis zum 2. Februar, Lichtmessfeiertag). Die Optionen können von einem Beistelltisch für einen kleinen bis zum Sideboard im Wohnzimmer oder einem Brett an einigen Borriquets für die kunstvolleren sein.

6. Aus welchem ​​Material

Waren die Figuren früher aus Holz oder Ton gefertigt, sind die Möglichkeiten heute grenzenlos. Vom billigsten Kunststoff über Keramik über Resin, Kork, Filz bis hin zu Metall oder recycelten Materialien ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

9 Schritte, um die Krippe zu Hause einzurichten

7. Die Landschaft

Die Kulisse ist der erste Schritt der Krippe selbst. Schützen Sie die Oberfläche, auf der Sie es platzieren möchten, um Kratzer zu vermeiden. Sobald dies erledigt ist, planen Sie sorgfältig, wohin jede Szene der Krippe gehen soll, besonders wenn sie groß ist. Wir empfehlen Ihnen, eine Skizze auf Papier zu erstellen. Und berücksichtigen Sie die Größe der Figuren und die Skalen, um Realismus zu erzeugen.

8. Die Lichter

Hier müssen Sie alles installieren, was Sie später brauchen, um all die dringend benötigten Highlights in einer Krippe zu erhalten. Die Sterne, die Lamas de die Lagerfeuer, zum Beispiel die der Verkündigung, die Lichter der Häuser usw.

9. Die Krippe

Sobald alle diese vorherigen Schritte ausgeführt wurden, ist es an der Zeit, die Atmosphäre, das Moos, die Bäume, die Berge, den Fluss usw. und zum Schluss die Zahlen. Dies ist normalerweise der lustigste Teil und an dem die Kleinen des Hauses am meisten teilnehmen, was in vielen Fällen zu einer wahren Familienfeier wird.

Bei controller.net Wir hoffen, dass Ihnen diese Hinweise gedient haben, damit Ihre Krippe wirklich spektakulär wird.

9 Schritte, um die Krippe zu Hause einzurichten

Teilen:

Datum: 24 / 11 / 2021|Kategorien: Blog, DIY|

Hinterlasse einen Kommentar