Heilige Woche 2019, neue Ausstellung im Mollina Museum

Anderthalb Jahre nach dem Eröffnung der Dauerausstellung von KrippenIm Mollina-Museum der Díaz Caballero-Stiftung macht der Stiftungsrat deutlich, dass dieses Projekt mit der festen Absicht der Beständigkeit und Dynamik entstanden ist. So wie schon im letzten Jahr, seit letztem Freitag und bis zur 31 im Mai, können Sie eine genießen Ausstellung von Dioramen der Karwoche. Möchten Sie ein wenig mehr über diese beeindruckende Ausstellung der Kunsthandwerkskunst erfahren?

Detail der Ausstellung. Bild: Díaz Caballero-Stiftung

2019 der Karwoche im Krippenmuseum

Antonio Díaz, der Hauptförderer dieses internationalen Zentrums, hat bereits mehrfach deutlich gemacht, dass nicht nur belenismo einen Platz darin hat Erstklassiger Museumsraum. Es überrascht nicht, dass diese Neuauflage der Karwochenshow die größte Ausstellung aller Zeiten mit Strichmännchenmit einer Größe zwischen 30 und 50 Zentimeter.

Diese exklusiven Figuren, die ausdrücklich von Krippenskulpturen geschaffen wurden, die bereits zahlreiche Stücke im Museum haben, wie beispielsweise Angela Tripi, Heide Hörner, José Luis Mayo, Montserrat Ribes, José Ángel García und Francisco Javier Guillotoo Josep Traité, sind in 12 gerahmt Szenen über die Passion Christi, von seinem Eingang nach Jerusalem bis zur Auferstehung, durch das Letzte Abendmahl und die Kreuzigung. An den Szenografien waren, wie es nicht anders möglich war, auch einige der besten Bühnenbildner aus Norditalien und aus verschiedenen Teilen Spaniens beteiligt.

Detail der Ausstellung. Bild: Díaz Caballero-Stiftung

Letzten Samstag im April 6, Antonio Díaz, Förderer der Díaz Caballero Foundation; Antonio Montiel, Porträtist; Antonio Bernal, künstlerischer Leiter des Museums; und Eugenio Sevillano, Bürgermeister von Mollina, eröffneten die Ausstellung. "Wir empfehlen allen Kunstliebhabern im Allgemeinen und insbesondere der brüderlichen und szenografischen Kunst, diese Ausstellung zu besuchen", Ich habe eingeladen Antonio Bernal, Direktor des größten Krippenmuseums der Welt.

FMAS Automation: Vorreiter bei der LED-Beleuchtung

Die Beleuchtung der verschiedenen Räume des Mollina Krippenmuseums ist ein Aspekt, der von Besuchern während des ganzen Jahres sehr geschätzt wird. Mit 6 Ausstattung der L800-Serie von FMAS Automation und mehr als 1.000 Meter LED-Streifen, die die Weihnachtskrippen der Ausstellungshallen beleuchten, wollte das Museum auch auf dieses mit Controladores.net verbundene Technologieunternehmen zurückgreifen beleuchten und steuern Sie die verschiedenen Szenen der Passion.

Aber FMAS zeichnet sich nicht nur aus Licht- und Tonsteuerungsgeräte. Ihr Katalog enthält auch Rauchmaschinen, LED-Lampen, Wasserpumpen, Projektoren von Dias usw. Ein Katalog, den Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie Belenismo oder Dioramen der Leidenschaft mögen. sondern auch, wenn Sie sich widmen Modellierung oder Reproduktion von Modellen.

Wenn Sie jedoch die spektakulären Effekte live abrufen möchten, empfehlen wir Ihnen, das nicht zu verpassen 2019 Ausstellung der Karwoche im Internationalen Krippenmuseum von Mollinabis Mai 31, Mittwoch bis Freitag von 10.00 zu 14.00 und von 16.00 zu 19.30-Stunden; Samstags, sonntags und an Feiertagen von 10.00 bis 14.30 und von 16.00 bis 20.00 Stunden. Wenn Sie nur diese temporäre Ausstellung besuchen, beträgt die Gebühr 3 Euro und kann an der Museumskasse am gekauft werden Netz und per Telefon (951 197 362) oder E-Mail (reservas@museodebelenes.com).

Detail der Ausstellung. Bild: Díaz Caballero-Stiftung

Sicher werden Sie nicht derjenige sein, der bleibt, ohne dies zu genießen zeigt über die Passion Christi...

Teilen:

Datum: 09 / 04 / 2019|Kategorien: Krippen|Stichworte: , , , , , |

Hinterlasse einen Kommentar