Wie wir in diesem Blog seit seiner Gründung rezensiert haben, ist das Geschichte des Bethlehem-Portals in Spanien Es stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert, mit den ersten Geburten, die von einigen Franziskanermönchen in der gesamten spanischen Geographie errichtet wurden. Über die Ursprünge des Bethlehem in Spanien wurde viel geschrieben, aber ... wissen Sie es wirklich? Dies ist das älteste Bethlehem in Spanien?

 

Wirklichkeiten und Legenden über das Bethlehem von Jesus

Die Tradition besagt, dass ein Schiff aus Italien in 1536 einen heftigen Sturm erleiden musste, der es an die mallorquinische Küste zog. Während des Sturms versprach der Schiffskapitän, eine der sieben Geburtenfiguren zu liefern, die er als Fracht trug. Sein das Licht des alten Klosters Unserer Lieben Frau von Los Angeles, das zur Rettung des Schiffes führte und die Mönche ihre Retter, diese erhielten schließlich mit den Figuren der Geburt.

Die Frage ist, dass, obwohl vermutet wird, dass bereits im 15. Jahrhundert Figuren in einigen Klöstern aufgestellt wurden, um die Geburt Jesu darzustellen, die Wahrheit ist, dass es in Spanien keine verlässlichen Nachrichten über die Geburt von vollständigen Figuren bis zu diesem frühen Franziskaner gibt XVI. Ist es das älteste in Spanien, das Bethlehem von Jesus?


Die Welt - Geburt

Detail der Krippe Foto: El Mundo - Jordi Abellá

 

Die Figuren des ältesten Bethlehem in Spanien

Derzeit Das Bethlehem von Jesus befindet sich in der Kirche der Verkündigung von Palma, wo der Heilige Christus des Blutes verehrt wird, der von der Entflechtung des Klosters Unserer Lieben Frau von den Engeln in 1835 herrührt. Die Krippe wurde wie an der vorherigen Stelle in der ersten rechten Kapelle mit den gleichen Maßnahmen wie zuvor aufgestellt.

Die Figuren von Bethlehem von Jesus sind aus Holz gemacht. San José und die Jungfrau messen 1,42 und 1,18 Meter in der Höhe; die 6-Engel mit Musikinstrumenten, etwa 80 cm; das Maultier und der Ochse, 1,30 m. In der Höhle gibt es drei Hirten (mit Klampe, Trommel und Fass) von knapp einem Meter. Es gibt auch 9 weiße oder schwarze Schafe und zwei schwarze Hunde.

Eine Neugier dieser Figuren ist der gotische Stil. Der Kunsthistoriker Rudolf Berliner schrieb sie dem vor Alamanno-Bildhauer, Autoren einiger berühmter neapolitanischer Krippenin Richtung 1480. Mit anderen Worten, die Zahlen wurden vor Jahren in 50 gemacht, als sie in Spanien ankamen. Wo sie vorher waren, bleibt ein Unbekannter, obwohl einige Historiker sagen, dass es eine Anordnung von Fernando de Aragón vom neapolitanischen Gericht für eine spanische kirchliche Einrichtung gewesen sein könnte, die ihren Bestimmungsort nicht endgültig erreichte.


El Mundo Jordi Abellá - Figuren

Detail der Figuren des Bethlehem. Foto: Die Welt - Jordi Abellá

 

Das Bethlehem von Jesus: wirklich das älteste in Spanien?

Es wird angenommen, dass sie zu dieser Zeit existieren könnten Krippen mit Eigenschaften, die denen des Bethlehem von Jesus ähnlich sindvor allem auf den Balearen und im spanischen Levantin. Dies ist auf eine mögliche Verteilung derselben franziskanischen Ordnung im Kloster Jesu zurückzuführen, die die Figuren unter Brüdern aus anderen Städten verteilte.

In der Kathedrale von Valencia zum Beispiel gibt es Hinweise auf die Existenz eines Portals bereits in 1468, wenn die Renovierung der Figuren des Weihnachtsgeheimnisses dokumentarisch dokumentiert wird, was bezeugt, dass bereits vor diesem Datum eine Krippe installiert worden war grundlegend Daher behaupten, dass das Bethlehem von Jesus das älteste in Spanien ist, kann keine kategoriale Aussage sein. Es ist jedoch klar, dass es zumindest eines der ersten gewesen sein muss, das das Weihnachtsfest seiner glücklichen Besucher erfreut. Der Fall ist ... wie sieht es mit der Realität aus und was ist mit der Legende bei der Ankunft dieser Krippe an den mallorquinischen Küsten?

Teilen:

Datum: 15 / 09 / 2017|Kategorien: Geschichte des belenismo|Stichworte: , , , , |

Hinterlasse einen Kommentar